Sattel.info - die Info-Site rund um Pferdesättel

Werbung_


Sattel - Info - die Pferdesättel der Reitweisen - Vom Damensattel bis zum Westernsattel

Schaut man sich nach einem neuen Sattel für sein Pferd um, wird man heutzutage geradezu erschlagen von den vielfältigsten Möglichkeiten sein Pferd auszustatten.

Längst gibt es nicht nur mehr den ledernen englischen Sattel. Von baumlosen Sätteln ist die Rede und von Synthetiksätteln, bei denen man die Kammerweite selbst ändern kann.

Jede Reitweise hat heute seinen speziellen Sattel. Das ist auch richtig so, stellt doch jede Reitweise andere Anforderungen an das Zubehör.

Distanzreitsättel beispielsweise sollen eine möglichst große Auflagefläche haben aber dabei sehr leicht sein. Dressursättel brauchen ein flaches langes Sattelblatt, damit das Reiterbein beim Dressurreiten möglichst nah am Pferd liegt. Westernsättel sind darauf ausgerichtet, dass der Reiter das Westernpferd viel mit Gewichtshilfen reitet, aber auch stabil genug um auch eine Kuh einzufangen.

Es ist nicht einfach, den Durchblick zu behalten. Mit dieser Seite möchten wir Ihnen eine kleine Hilfestellung geben - auf der Suche nach dem richtigen Sattel für Ihr Pferd -, dass Sie vielleicht auf einem Pferdemarkt erworben haben.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß auf Sattel.info!